Märchen – Leseabend

Es waren einmal Kinder die freuten sich auf die Schule, denn es stand ein besonderer Abend bevor.

Sie kamen in ein wundervoll beleuchtetes Schulhaus. Das sah toll aus!

Am Anfang aßen sie gemeinsam von ihrem abwechslungsreichen Buffet und tranken Punsch. Währenddessen lasen ihre Klassenlehrerinnen und ihr Klassenlehrer jeweils ein Märchen vor. Danach schmökerten sie alle allein in ihren Märchenbüchern mit ihrer Taschenlampe gemütlich auf einer Matte oder sogar im Zelt.

Der Lesespaziergang danach durch das Schulhaus machte viel Spaß! Es war toll, dass sie die Schule am Abend ganz für sich hatten.

Zum Schluss spielte jeweils eine Gruppe der Klasse 3a ,3b und 3c ein Märchen vor ihrem „Friedrich“ vor.

Folgende Märchen führten sie vor:

3a: Frau Holle

3b: Rotkäppchen

3c: Hänsel und Gretel

Ein schöner Abend ging zu Ende.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.