Grundschulförderklasse

Die Grundschulförderklasse ist ein Angebot zwischen Kindergarten und Grundschule
mit gezielter und intensiver Vorbereitung auf die 1. Klasse.
Kinder, die vom Schulbesuch zurückgestellt werden, können ein halbes oder ein ganzes
Schuljahr die Grundschulförderklasse besuchen.

 

Zielgruppe:
Gründe für eine Zurückstellung können z.B. Entwicklungsverzögerungen in folgenden
Bereichen sein:    - Grob- und Feinmotorik
                               - Sprachfähigkeit / phonologische Bewusstheit
                               - Motivation, Ausdauer, Konzentration
                               - Sozialverhalten
Für Kinder, die Defizite ausschließlich im Beherrschen der deutschen Sprache haben,
ist die Grundschulförderklasse nicht zuständig. Für diese Kinder gibt es Vorbereitungs-
klassen in den Grundschulen.
 
Aufgaben und Ziele :
Kinder durch individuelle Förderung und freies Spiel zur Grundschulfähigkeit zu führen.
 
Anmeldung:
Für die Anmeldung in die Grundschulförderklasse muss bei der Schulanmeldung ein
Zurückstellungsantrag gestellt werden.
 
Ansprechpartnerin:
Frau Annette Diebold
 
Kontaktadresse:
Tainer Straße 34
70734 Fellbach
Telefon: 0711/ 5851-3312